So erreichen Sie mehr Aufmerksamkeit:

 

Hinreißende Papiere

 


 
Bilder und Texte stoßen hier an ihre Grenzen. Papier muss man fühlen! Wir zeigen Ihnen Muster, die sich von der Masse abheben.
 

Erstaunliche Veredelungsvarianten

 


 

 

  • Partielle Lackie­rungen
  • Effekt­lacke
  • Metallic-Effekte durch Kaltfo­li­en­ka­schierung
  • Relief­prä­gungen

 
Bilder oder Texte können den Eindruck nur unzurei­chend vermitteln. Sprechen Sie uns an − wir senden Ihnen Muster zum Be-greifen. 

 

Vielfalt für Ihr Produkt − die Falzarten:

 

Paral­lelfalz und
Doppelparallel­falz

Der Standard mit
4 oder 8 Seiten.
Wickelfalz
Der Klassiker für
einfache kurze Flyer
bis 8 Seiten oder
kombi­niert als
Doppelwickel­falz
bis 12 Seiten.
Zickzackfalz
Der Vielfältige bis
14 Seiten.
Treppenfalz
Überste­hende Seiten machen neugierig und laden zum Aufschlagen ein.
Fensterfalz
Einladend und
reprä­sen­tativ durch
stufen­weises Öffnen.
Hier ist „Entfaltung“
wörtlich umgesetzt.
Pyrami­denfalz
Beidseitige Register erleichtern die Orien­tierung bei geglie­derten Infor­ma­tionen.
Froschfalz
Froschfalz
Überra­schende „vielfältige“
Alter­native zu
Wickelfalz und
Leporello.
Kreuzfalz
Ermög­licht in
Kombina­tion mit
Paral­lel­fal­z­arten
groß­­formatige
Falt­blätter mit
kleinem End­format,
wie z.B. Stadt­pläne.

FAQs:

Druckdaten-Upload:

Bitte senden Sie uns Druck­daten grund­sätzlich als PDF.
Zur Verar­beitung nativer Dateien ist eine vorherige Abstimmung
erfor­derlich.

Druck­daten bis 50 MB können Sie uns als E-Mail-Anhang
senden an: service@cordier.de

Andern­falls empfehlen wir die Übertragung per WeTransfer
(bis 2 GB kostenfrei, www.wetransfer.com).

Hinweise zu Druckdaten:

  • Auflösung:
    Bilder sollten mit einer Auflösung von 300 dpi in Ausga­be­größe des Dokuments platziert werden, Logos und Strich­gra­fiken vorzugs­weise als Vektor, ansonsten als Bild mit mindestens 600 dpi.
  • Farbe:
    Beim Vierfarb­druck muss das Dokument in CMYK angelegt sein, Echt- bzw. Sonder­farben bitte aus der HKS- oder Pantone-Palette wählen.
  • Schriften:
    Sollten möglichst einge­bettet oder müssen in Zeichenwege umgewandelt werden.
  • Beschnitt­zugabe:
    Alle Elemente (Farbflächen, Bilder u.a.), die im Dokument bis an den Rand reichen sollen, müssen 3 mm über das angelegte Format hinaus gezogen werden.
  • Datei­format:
    PDF – Für einen optimalen Ablauf ist vorzugs­weise eine PDF-Datei mit Format­marken, 3 mm Anschnitt und Schrif­ten­ein­bettung zu erzeugen.
    Möglich sind die Standards PDF/X4, PDF/X3, PDF/X1a.

 

Mappen-Aufrisse − eine Formsache:

 

PDF-Vorlagen der Aufrisse senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

Weitere Mappen-Formen erhalten Sie indivi­duell für Ihre Anfor­de­rungen.

Mappe 01

offen 440 x 305 mm,
geschlossen 220 x 305 mm,
Heftme­chanik

Mappe 11

offen
517 x 380 mm,
geschlossen
225 x 303 mm,
Rücken 6 mm 

  Mappe 12

offen
520 x 370 mm,
geschlossen
225 x 305 mm,
Rücken 5 mm 

Mappe 15

offen
448 x 428 mm,
geschlossen
220 x 320 mm,
Rücken 8 mm 

  Mappe 17

offen
525 x 390 mm,
geschlossen
220 x 310 mm,
Rücken 8 mm 

Mappe 31

offen
526 x 450 mm,
geschlossen
215 x 300 mm,
Rücken 8 mm 

Mappe 40

offen
643 x 352 mm,
geschlossen
215 x 305 mm 

Mappe 51

offen
270 x 270 mm,
geschlossen
105 x 215 mm,
Rücken 5 mm